Duco World Of Oxygen 00004
Wussten Sie dass…

eine Kombination aus Lüftung und Sonnenschutz die Kühllast um bis zu 63 % senken kann?

Wozu denn Sonnenschutz?

Sonnenschutz ist unverzichtbar

Unnötige Energieverluste möchte man natürlich weitestgehend vermeiden. Luftdichtes Bauen und eine durchdachte Dämmung sind hier genau richtig. Damit sinkt der Heizbedarf, doch sollte man nicht vergessen, dass nun das Gebäude stärker gelüftet werden muss. Vor allem während der wärmeren (Sommer-)Monate kann die Innentemperatur stark ansteigen.

 

Wir sehen außerdem im Straßenbild immer mehr Fassaden, die aus großen Glasflächen bestehen. Hat die Sonne freies Spiel, kann sich dies sehr negativ auf den Wärmekomfort in dem Gebäude auswirken. Aber noch weit mehr: Durch die gute Luftdichte und damit auch Isolierung kann die Wärme nur schwer wieder nach außen abgegeben werden, wodurch die Energiekosten zur Kühlung der verschiedenen Räume gewaltig ansteigen können.

Duco World Of Oxygen 00002

Lüftung plus Sonnenschutz lautet die Erfolgsformel

Ein gutes Mittel gegen unangenehmes Raumklima ist eine Kombination aus Sonnenschutz- und Lüftungssystem. Zusammen senken sie die Kühllast um bis zu 63 %. (TNO, 2017) Ein wirksames Außensonnenschutzsystem leistet einen entscheidenden Beitrag. Allein hiermit sinkt die Durchschnittstemperatur um 12 %. (TNO, 2017) Hinzu kommt noch der erfreuliche Effekt auf die Stromrechnung, denn auch die Kühlleistung geht zurück. (Bouw-Energie, 2018) Damit verbessert sich die gesamte Energiebilanz des Hauses, was wiederum einen Mehrwert für die Wohnung bedeutet.

Optimale Sonnenlichtregelung

Bei dem Sonnenschutz wird insbesondere versucht, ein optimales Gleichgewicht zwischen ausreichend Tageslicht, einem Höchstmaß an Privatsphäre, dem Blick nach draußen und einer effizienten Abschirmung der Sonnenstrahlen zu finden. So bleiben die Räume auch in den warmen Sommermonaten jederzeit angenehm frisch.

So macht die Sonne, was Sie wollen

Die jeweilige Sonnenschutzlösung hängt von Ihrem Budget, den technischen Möglichkeiten und natürlich Ihrem Geschmack ab.

Bei Duco können Sie einen rein textilen Sonnenschutz wählen. Sie können sich aber auch für eine kombinierte Lösung aus Lüftung und textilem Sonnenschutz in einem einzigen Produkt entscheiden. Da der Installateur zwei Systeme in Einem montiert, sparen Sie Zeit und Arbeit.

 

Beim architektonischen Sonnenschutzsystem haben Sie die Qual der Wahl.  Es gibt Systeme mit festen oder verstellbaren Lamellen, mit diskreter oder auffälliger Formgebung, mit horizontalen und vertikalen Linien. Architektonische Ausführungsvarianten verleihen dem Fassadenbild eine einzigartige Note durch das schlichte, geradlinige Design. Außerdem halten solche Systeme nicht nur die Räume taghell, sondern sie verhindern gleichzeitig auf natürliche und energieeffiziente Weise, dass sich die Räume durch direkte Sonneneinstrahlung aufheizen.

Möchten auch Sie in die World of Oxygen?

Wenden Sie sich an uns!

Bibliographie

Bouw-Energie. (2. februari 2018). E40 of BEN? 9 efficiënte manieren om het E-peil te verlagen. Von Bouw-Energie.

TNO. (2017). Natuurlijke koeling en zonwering.